Ich über mich

Bportrait-2.jpgild groß

Am 31. März 1964 erblickte ich im Stadtkrankenhaus Hanau das Licht der Welt. Meine Kindheit und Jugend verbrachte ich in Bruchköbel. Nach der Grundschule besuchte ich die integrierte Gesamtschule (ebenfalls in Bruchköbel) und ging später dann auf die angegliederte Oberstufe.

1983 verließ ich mit dem Abitur in der Tasche diese ›Lehranstalt‹ und begann an der kirchlichen Hochschule in Oberursel (Taunus) das Theologiestudium. 1985 wechselte ich an die Universität in Mainz. 

Im Winter 1991 schloss ich mit dem ersten kirchlichen Examen mein Studium ab und wurde am 1. März 1992 Vikar. Seit 1994 bin ich ordinierter Pfarrer der evangelischen Landeskirche Kurhessen-Waldeck.

Advertisements

6 Antworten zu Ich über mich

  1. Simone Biskamp schreibt:

    Hallo Matthias,
    schon nach dem lesen des ersten Bandes wollte ichb dir ein paar Zeilen zu dem gelungen, spannenden Krimi schreiben. Leider ist nichts daraus geworden, zuviel war immer, mal kein Internet in prag, dann Zeit,Gemeinde, Kinder,….
    Nun habe ich den zweiten Band gelesen und er war wieder spannend, knifflig und überraschend. Ich finde beide Bücher sehr gelungen und bewundere, wie du neben Pfarramt, Familie ( ihr habt zwei oder sogar drei Kinder) , Karate auch noch Zeit für das Schreiben findest.
    Die Beschreibungen vom Pfarramt und über die Polizei lese ich mit einem Schmunzeln, weil ich beides selbeer kenne durch Uli und durch meinen Vater, der bei der Polizei war.Manchmal frage ich mich bei der Pfarrerin schon, wen hattest du da im Blick. Und auch das Kinzigtal ist mir vertraut.
    Manchmal sind die Zusammenhänge, von Täter-Opfer-Motiv extrem skuril und weit hergeholt, aber auf solche Ideen muß man erst mal kommen. Das wirft schon die Frage auf, wo kommen diese Motive (gekreuzigte Form oder verbrennen in einer Kuhhaut) her?
    Trotz meiner örtlichen Kenntnisse, würde ich einen Plan der Gegend zum Buch hinzufügen, so hätte einen auch nicht Main-Kinziger mehr interesse die Bücher zu lesen.

    Für das dritte Buch gutes gelingen, freue mich schon drauf.
    Viele Grüße auch an deine Frau,
    Simone Biskamp

  2. Thomas Röll schreibt:

    Hallo Mathew
    schöne grüße aus Bruchköbel.
    Habe dein Buch gelesen und bin begeistert.
    Lese sehr viele Bücher , unter anderem King,Crichton, Follett und Grisham und muß sagen ich habe bei deinem ersten Roman nichts vermisst.
    Super mach weiter so.
    Gruß Tom

  3. Leutner Andreas schreibt:

    Halllo Matthias,
    habe alle 3 Bücher gelesen. War total (wie auch meine Frau) begeistert. Warten mit Spannung auf das 4. Buch.
    Mach weiter so….

    Liebe Grüße aus Freigericht

    Andy

  4. Nicole Vierow schreibt:

    Lieber Herr Fischer,

    durch Zufall bekam ich eines Ihrer Werke zu lesen. Ich bin begeistert!!!! In kurzer Zeit habe ich Ihre Bücher verschlungen. Spannend von der ersten bis zur letzten Seite.
    Ich hoffe ein 4. Werk erscheint in Kürze.

    Vielen Dank für die vielen spannenden und kurzweiligen Unterhaltungen, machen Sie weiter so.

    Liebe Grüße aus Ronneburg

    N.Vierow

  5. Susanne Ottens schreibt:

    Lieber Herr Fischer,
    danke das sie diese Bücher geschrieben haben. Den ersten habe ich gestern angefangen und konnte es nicht weglegen bis mit dem Buch im Arm eingeschlafen bin und heute morgen weiter gelesen habe. Der zweite Band wird gerade in meiner Familie gelesen und deshalb warte ich nur darauf, dass ich ihn endlich lesen kann. Es freut mich das es auch noch weiter Bände gibt. Bitte schreiben Sie weiter so spannend und toll.

    Viele Grüße aus Freigericht
    S. Ottens
    PS: Ich war selbst in Gelnhausen und bin die Wege von Clara Frank lang gegangen.

  6. Michael Landschreiber schreibt:

    Hallo Hr. Fischer,
    wann geht es weiter ? Ich bin ein begeisterter Leser Ihrer Krimis.
    Ich bin immer wieder gefesselt.
    Gruß
    Michael Landschreiber

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s